Schneeschuhtouren

Wildspitze, Ötztal (3768m)
Wildspitze, Ötztal (3768m)

Was macht ein begeisterter Bergwanderer und Alpinist im Winter? Viele gehen auf Skitouren, aber da sollte man auch im unbekannten Gelände bei Tiefschnee sicher fahren. Oder man nimmt sich Schneeschuhe. Das Schneeschuhwandern hat sich in den letzten Jahren stark ausgebreitet. Mit modernen Schneeschuhen kann man auch schwierige Hochtouren in steilem oder vereisten Gelände gehen, den Gipfelanstieg zum Schluss in der Regel mit Steigeisen. Und viele Hütten haben inzwischen auch im Winter geöffnet, so dass der im Vergleich zum  Skitourengehen längere Fußweg kein Problem mehr ist. 

Einige Meiner Schneeschuhtouren

- Weißkugel (3738m), Ötztal

- Monte Cevedale (3769m), Ortlergruppe

- Zufallspitze (3757m), Ortlergruppe

- Cima Marmotta (3330m), Ortlergruppe

- Wildspitze (3772m), Ötztal

- Similaun (3606m), Ötztal

- Kreuzspitze (3455m), Ötztal

- Guslarspitze (3128m), Ötztal

- Dreiländerspitze (3197m), Silvretta

- Hintere Jamspitze (3156m), Silvretta

- Curuna Lada / Breite Krone (3079m), Silvretta

- Kürsinger Hütte und Großvenediger (Versuch)

- Diedamskopf, Bregenzerwald